Download Die Pluralitat der Evangelien als theologisches und by Helmut Merkel PDF

By Helmut Merkel

ISBN-10: 3261030755

ISBN-13: 9783261030757

Show description

Read or Download Die Pluralitat der Evangelien als theologisches und exegetisches Problem in der Alten Kirche (Traditio christiana 3) (German, Greek and Latin) PDF

Similar german books

Der Damon und Fraulein Prym

Das kleine Dorf Viscos, wo das Leben in der Zeit stillzustehen scheint, ist der Schauplatz einer Schlacht zwischen dem Guten und dem B? sen. Chantal Prym – ein M? dchen, hin- und hergerissen zwischen dem Engel und dem Teufel, die sie in sich tr? gt – und andere Personen geraten in einen Konflikt mit Fragen ?

Extra info for Die Pluralitat der Evangelien als theologisches und exegetisches Problem in der Alten Kirche (Traditio christiana 3) (German, Greek and Latin)

Example text

40 52 ss. -loh. 12, 3. 55 s. loh. 11,5. 57 s. cf. loh. 12, 1. 15, 35 easu scrips;: eventu codd. (dei. Koetschatt) 44 45 Origenes 15 quoniam Matthaeus quidem et Marcus· in domo Simonis leprosi Ma't"ea~o<; xat Mcipxo<; 8V oluiq. hoc factum fuisse exponunt; 10- Elft(j)vo~ TO'iJ Asneo'iJ 8L1ry~crav't"o 't"

Hebr. 7, 3. 10 Origenes führt als Beispiel Gen. 27 an: Wörtlich verstanden unterstellt dieser Text Jakob einen Betrug, nicht aber bei geistigem Verständnis, da Esau schon längst wegen seiner Gottferne das Erstgeburtsrecht verloren hatte. >ErrLvo~C( ist ein Begriff der hellenistischen Erkenntnistheorie (vgl. z. B. SVF 11, 29, 21-28; 159, 26-2ß); er spielt auch in gnostischer Mythologie (Unbekanntes altgnostisches Werk; Apokryphon Johannis) eine Rolle. Origenes verwendet ihn häufig z. B. ; 12, 89).

EVOLC; , ' \ 't'EI\OUe; ,"). 't'e:pa· a7to oe:

Download PDF sample

Die Pluralitat der Evangelien als theologisches und exegetisches Problem in der Alten Kirche (Traditio christiana 3) (German, Greek and Latin) by Helmut Merkel


by Mark
4.0

Rated 4.34 of 5 – based on 40 votes