Download Das Amulet: Eine Novelle: Leipzig 1873 by Conrad Ferdinand Meyer PDF

By Conrad Ferdinand Meyer

ISBN-10: 3423026464

ISBN-13: 9783423026468

Show description

Read or Download Das Amulet: Eine Novelle: Leipzig 1873 PDF

Best german books

Der Damon und Fraulein Prym

Das kleine Dorf Viscos, wo das Leben in der Zeit stillzustehen scheint, ist der Schauplatz einer Schlacht zwischen dem Guten und dem B? sen. Chantal Prym – ein M? dchen, hin- und hergerissen zwischen dem Engel und dem Teufel, die sie in sich tr? gt – und andere Personen geraten in einen Konflikt mit Fragen ?

Additional info for Das Amulet: Eine Novelle: Leipzig 1873

Sample text

In dieser kurzen Frist vernahm ich lauschend die rauhe, scheltende Stimme des Hauptmanns: "Euer freches -55- Stücklein kann mich meine Stelle kosten! In dieser Teufelsnacht wird uns hoffentlich keiner zur Rede stellen; doch wie bringen wir morgen den Ketzer aus dem Louvre fort? " Jetzt ging die Türe auf, ich stand in dem dunklen Gelaß, der Schlüssel wurde hinter mir gedreht und ein schwerer Riegel vorgeschoben. Ich durchmaß das mir von manchem Besuche her wohlbekannte Gemach, in quälenden Gedanken auf und nieder schreitend, während sich das mit Eisenstäben vergitterte, hochgelegene Fenster allmählich erhellte, denn der Mond ging auf.

Tot. " "Nein, noch wütet es fort in den Straßen von Paris. " Jetzt zuckte mir der Gedanke an Gasparde wie ein glühender Blitz durchs Gehirn und alles andere verschwand im Dunkel. " schrie ich. "Mein Weib! " Boccard sah mich erstaunt und fragend an. "Dein Weib? " rief ich und warf mich auf ihn, der mir den Ausweg vertrat. Wir rangen miteinander und ich hätte ihn übermannt, wenn nicht einer seiner Schweizer ihm zu Hilfe gekommen wäre, indes der andere die Türe bewachte. Ich wurde auf das Knie gedrückt.

Jetzt sage mir um aller Heiligen willen, bist du mit Guiche bekannt? Hast du ihn gegen dich aufgebracht? Doch nein, das ist ja nicht möglich! " Unterdessen waren wir in das Gasthaus eingetreten, wo wir rasch und in gestörter Stimmung unser Mahl hielten. " Wir trennten uns und ich kehrte in meine Herberge zurück, Boccard versprechend, ihn dort zu erwarten. Nach Verlauf von zwei Stunden trat er in meine Kammer mit dem Ausrufe: "Es ist gut abgelaufen! Der Graf wird sich mit dir schlagen, morgen bei Tagesanbruch vor dem Tore St.

Download PDF sample

Das Amulet: Eine Novelle: Leipzig 1873 by Conrad Ferdinand Meyer


by Daniel
4.3

Rated 4.09 of 5 – based on 21 votes