Download Altern in Gesellschaft by Ursula Pasero, Gertrud M. Backes, Klaus R.Schroeter (Hrsg.) PDF

By Ursula Pasero, Gertrud M. Backes, Klaus R.Schroeter (Hrsg.)

ISBN-10: 353115088X

ISBN-13: 9783531150888

Show description

Read Online or Download Altern in Gesellschaft PDF

Similar marriage & family books

The Courage To Be a Single Mother: Becoming Whole Again After Divorce

Placing the items again TogetherStep One: I Do Love Myself Step : i do know What i would like Step 3: My relatives remains to be entire Step 4: i will be able to decide on Who I AmFour basic steps. a global of fact. finally, a resource of compassion and aid for divorced moms dealing with the realities of elevating young ones while their lives are at their such a lot weak and their self-images at their such a lot fragile.

Women's Reproductive Mental Health Across the Lifespan

During this publication you’ll discover a thoughtfully edited chronicle of the original convergence of genetic, hormonal, social, and environmental forces that effect a woman’s psychological health and wellbeing over the process her existence. either accomplished and nuanced, Women’s Reproductive psychological future health around the Lifespan captures the technology, medical remark, and collective knowledge of specialists within the box.

Fatherhood and the British Working Class, 1865-1914

A pioneering research of Victorian and Edwardian fatherhood, investigating what being, and having, a father intended to working-class humans. in keeping with working-class autobiography, the ebook demanding situations dominant assumptions approximately absent or 'feckless' fathers, and reintegrates the paternal determine in the emotional lifetime of households.

Patriarchal Attitudes: Women in Society

Publication by way of Figes, Eva

Additional resources for Altern in Gesellschaft

Sample text

Koos 2004: 3). Demnach hatte Giorgione eine in der Malerei des 16. Jahrhunderts durchaus verbreitete Bildform neu interpretiert: gemeint sind jene Bildnisse junger Menschen, die mit Deckeln, Ruckseiten, Inschriften versehen wurden, welche Vanitasmotive zeigten. Durers „Avarizia" im Kunsthistorischen Museum in Wien (Abb. 2) etwa ist ein solches Beispiel - sie war die Riickseite des Bildnisses eines jungen Mannes. Bei Gioriones „Vecchia" ist die allegorisierende Darstellung jedoch selbst ein Portrat.

Merkwurdig am Bild der „Vecchia" und zugleich interessant fur den hier zu diskutierenden Kontext ist seine Ausdeutung des Verhaltnisses von Symbolisierung, Allegorisierung und Subjektivierung. : 107f). Das aktionale Moment der Geste, das MaB der dargestellten Zeit (das etwa durch die Drehung und Perspektivierung der Figur im Raum und den halb geofmeten Mund ins Spiel kommt), aber gefahrde „die Autonomic des Individuums" (ebd,: 107), so dass sich hier nicht von einem selbstandigen Bildnis sprechen lasst.

Auf die Angaben in einem fruhen Inventareintrag, dem „Catalogo Vendramin" von 1567-1569, geht die Vermutung zuruck, das Bild zeige die Mutter des Kunstlers, doch gelten diese Angaben nicht als gesichert (vgl. Ballarin 1979: 235). 53 Semantiken des Alters Abb. 2: Albrecht Dttrer „Avarizia" / „Alte mit Geldbeutel", 1507, Ol auf Leinwand, 35 x 29 cm, Kunsthistorisches Museum, Wien Dem Giorgione-Kenner Salvatore Settis zufolge lasst sich ein Eintrag aus dem Jahr 1601 auf dieses Bild beziehen. Hier wird das Bild als von einem Deckel geschutzt beschrieben, auf dem ein in schwarzem Leder gekleideter Mann abgebildet ist (vgl.

Download PDF sample

Altern in Gesellschaft by Ursula Pasero, Gertrud M. Backes, Klaus R.Schroeter (Hrsg.)


by David
4.5

Rated 4.62 of 5 – based on 45 votes